In eigener Sache - Oldmillriver 2018

Oldmillriver`s
Since 2005
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

                                                  Richtigstellung zum Thema
                                                                        „Ella“
                                              Cruella de Ville the Pretty Dancer
Ja liebe „Züchterkollegen „ es hat etwas gedauert, aber jetzt liegen mir die Beweise vor das alles was Herr M.T. im Zusammenhang mit der Katze Ella the Pretty Dancer behauptet hat, gelogen ist !!
Die Wahrheit kommt immer ans Licht, auch wenn das so einigen Personen nicht passt !
Mit meinem Schriftsatz möchte ich das Lügengespinnst und die Intrigen von Herrn M.T. aufdecken.
Mir wurde ein Ausschnitt aus einer Sprachnachricht zugespielt, in der Herr M.T. zugibt das alles was Er behauptet hat nicht stimmt, Er wolle mich nur fertig machen. Die Bilder, die Herr M.T. von der Katze mit der Mastitis gepostet hat ist auch ein Betrug. Bei dieser Katze handelt es sich NICHT um Ella, so wie man auf den Bildern sehen kann. Ella hat nur sehr wenig Rotanteil und hatte zu dem Zeitpunkt das Fell am Bauch abgeschoren. Das mach ich bei allen Katzen so, damit die Kitten besser an die Zitzen kommen. Auf den Bildern von Herrn M.T. sieht man eine Katze mit viel Rotanteil und die auch den Bauch Nicht geschoren hat.
Zu diesem Zeitpunkt als Herr M.T. diese Bilder ins Netz stellte war ich so verwirrt das ich nicht erkannte das es sich nicht um Ella handelte. Herr M.T. hatte von einer anderen Züchterin Bilder von ihrer Kätzin bekommen die eine starke Mastitis hatte. Herr M.T. erlog sich diese Bilder in dem er behauptete er wollte sehen wie eine Mastitis aussieht. Das er die Bilder für einen Racheakt an mir hernimmt hat die Züchterin erst mitbekommen als sie schon in Facebook gepostet waren. Er war auch nie mit Ella beim Tierarzt wie er behauptet hat, denn die Katze war ja gesund und  hatte ein aktuelles Gesundheitszeugnis. Ella hatte war weder dehydriert noch hatte sie Fieber und sie hatte auch keine Mastitis. Mir wurde jetzt von verschiedenen Seiten bestätigt, das war alles gelogen, auf Anfragen mehrerer Leser wo das Attest wäre von seiner Tierärztin antwortete er nie, sondern löschte diese Posts. Jetzt kam heraus dass alles gelogen war nur um mich bei allen Züchtern schlecht zu machen. Herr M.T. schreckt vor nichts zurück, vor keiner kriminellen Machenschaft um Züchter zu  vernichten. Er hat auch verlauten lassen „ Ich werde sie vernichten „. Ich bin nicht die Einzige der sowas passiert ist, Herrn M.T. macht es Spass Züchter in den Dreck zu ziehen, bis sie es merken ist es meist zu spät. Er hat auch verschiedenen Züchtern erzählt das alles gelogen ist und das es sich nicht um Ella handelt, aber jetzt bekam ich erst den Beweis.
Was ich an der Sache traurig finde, ist das sich Herr M.T. nicht anders zu helfen weis, als Lügen und Intrigen zu verbreiten, das betrifft nicht nur mich. Und da gibt es natürlich so manch liebe Züchterkollegen die sofort auf solch einen Zug aufspringen, ohne die andere Seite/ Wahrheit zu kennen!
www.oldmillriver.de
Astrid Bauch

Design & Copyright by Astrid Bauch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü