Gesundheit bei uns - Oldmillriver`s Maine Coon

Oldmillriver`s Maine Coon
seit 2005
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gesundheitsvorsorge in unserer Zucht


Der Cattery Oldmillriver`s wurde im Mai 2010 eine Genehmigung des zuständigen Veterinäramtes in Weißenburg/Bayern gemäß §11 des Tierschutzgesetzes (Zucht, Halten von Tieren) erteilt.


Wir sind uns der Verantwortung unseren Tieren gegenüber bewußt. Unsere Tiere werden regelmäßig von der Tierarztpraxis Dr. Kleine betreut.

Bei unseren Zuchttieren wird regelmässig auf FeLV/ FIV  getestet. Es werden Kotuntersuchungen auf Giardien / Würmer durchgeführt.

In der Tierklinik Ansbach, Dr. Grötzner ( Kardiologin ) werden unsere Zuchtkatzen HCM Geschallt.
Dr. Kleine macht die PKD und Leber Ultraschalluntersuchungen.

Unsere Labore
Synlab.vet - Labor Augsburg
VHLGenetics - Dr. van Haeringen
LaboKlin
Langfordvets
DIAMEDIS


Ein HCM, SMA und PK (Pyruvatkinase Defizienz) Gentest ist bei unseren Tieren, im Rahmen der Zuchteingangsuntersuchung ein muss,
da wir der Meinung sind das der Gen-Test genau so wichtig ist wie der Ultrschall.

Selbstverständlich werden meine Zuchtkatzen weiterhin vor dem Zuchteinsatz untersucht.

Wir setzen Zuchtkatzen ein, die folgende Kriterien erfüllen:
HCM Gentest: Katze - Kater - N/N
SMA Gentest: Katze - Kater - N/N
PKdef Gentest: linienabhängig mischerbig
PKD Ultraschall: Katze - Kater - negativ
HCM Ultraschall: Katze - Kater - negativ

Sie können die aktuellen Ergebnisse der Tests auf den Seiten der jeweiligen Tiere nachlesen und
bekommen beim Erwerb eines Kitten aus unserer Zucht, die Ergebnisse auf Wunsch in Kopie.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü